Rockavaria kommt zurück nach München

Viele hatten es nicht für möglich gehalten doch jetzt wurde es bestätigt: nach einem Jahr Pause und auch der Neuausrichtung kehrt das Rockavaria wieder zurück.

Am 09. und 10. Juni 2018 sollen sich in München wieder hochkarätige Künstler treffen. Im Februar diesen Jahres kündigte der Veranstalter, die DEAG, noch die Pause an, mit der Begründung man kann kein geeignetes Line-Up zusammenstellen. Ob die Künstler Auswahl dem selbst gesteckten hohen Maßstab gerecht wird, erfahren wir am Freitag, dann soll neben dem Verkaufsstart für die Tickets auch die ersten Headliner bekannt gegeben.

Und noch eine Neuerung gibt es, der alte Platz im Olympiastadion München wird ausgetauscht gegen den Königsplatz. Der Ort ist zwar deutlich bekannter durch Klassische Open Airs, aber mit einer solchen Kulisse kann bisher noch kein deutsches Festival aufwarten.

Wir werden euch natürlich auch von der Entwicklung am Rockavaria bei uns berichten.