Chiemsee Reggae Summer 2011 – Schon wieder vorbei!

    Das war das Chiemsee Reggae Summer 2011! Temperaturen von tropisch heiß über sibirisch kalt bis hin zu bayerisch herbstlich war alles dabei, doch die etwa 25.000 Festivalbesucher haben sich auch dieses Jahr durch das Wetter nicht abschrecken lassen. Iriepathie eröffneten das 17. Chiemsee Reggae Summer und ein Hauptact jagte den Nächsten. Es kamen altbekannte Künstler des Chiemsee Reggae Summer wie Mono & Nikitaman und Patrice, aber auch etliche neue Gesichter. Ein Highlight war für viele auch Jimmy Cliff, einer der größten Reggae-Künstler aller Zeiten. Er beendete mit einem grandiosen Auftritt am Sonntagabend das Festival auf der Hauptbühne. Zum zweiten Mal mit dabei, war die österreichische Band Millions of Dreads in diesem Jahr der endgültige Abschluss des Festivals.

    Der Veranstalter, die Polizei und der Malteser Hilfsdienst zeigten sich sehr zufrieden mit dem Chiemsee Reggae Summer 2011. Die Zusammenarbeit war nahezu perfekt. Auch wir möchten uns bei unseren Pressekollegen, die direkt im Pressezelt den Kontakt zu den Künstlern herstellten, recht herzlich bedanken. Jedes Gespräch wurde für uns organisiert und wir konnten euch ein paar Künstler näher bringen. Bei den Künstler, die wir 2011 nicht erwischten haben, waren weder wir, noch die Mitarbeiter des Chiemsee Reggae Summer schuld: Das Wochenende war einfach zu kurz.

    Der für Samstag angekündigte Sturm ist zum Glück ausgeblieben. Es war zwar kalt, aber aushaltbar. Wir haben das nicht ganz so schöne Wetter für euch nutzen können und haben Irie Révoltés, Ohrbooten, Clueso, Raggabund, Nattyflo, Blumentopf, Uwe Kaa, Supervision und Dub á la Pub für euch interviewt. Was uns immer wichtig war, sind Ratschläge der Künstler, wie es unsere Nachwuchstalente auch mal auf die große Bühne schaffen können. Diesen Zusammenschnitt könnt ihr hier euch anhören oder ihr hört euch das ganze Interview jeweils auf den Seiten an, denn drei Künstler haben für uns auch eine kleine Performance vor dem Mikrofon abgegeben.

    Wer dieses Jahr nicht dabei sein konnte, darf sich aber schon auf das nächste Jahr freuen. Vom 24. bis 26. August findet das Chiemsee Reggae Summer 2012 statt. Bereits bestätigt ist Gentleman. Und das Chiemsee Reggae Summer wird nächstes Jahr endlich volljährig!

    Der Stöckel&Friends e. V. kann eine absolut positive Bilanz vom Chiemsee Reggae Summer 2011 ziehen. Wir bedanken uns bei euch Lesern, unseren Kollegen, die uns die Interviews ermöglichten, und vor allem bei den Künstlern die sich für uns/euch die Zeit genommen haben, unsere Fragen zu beantworten.

    Wir sehen uns beim 18. Chiemsee Reggae Summer

    Robert & Joe