Seit letzten Jahr gibt es auch am Chiemsee Reagge Summer und Chiemsee Rocks das Lotsenprojekt, 24 Stunden auf 5 Tage verteilt arbeiten und die restliche Zeit das Festival genießen.

Es ist ein interesssantes Projekt, denn man bekommt mal einen ganz anderen Blick auf ein solches Festival, so gibt es Lotsen die beim Auf und Abbau helfen oder beim Einlass und der Verkehrsordnung eingesetzt werden. Und die ganz flexiblen können als sogennante Joker eingesetzt werden, diese springen dort ein wo Not am Mann ist.

Im vergangenen Jahr hab ich mich schon mal mit einem Lotsen getroffen und er gab mir ein bisschen Einblick in seine Aufgaben. Vielleicht schaffen wir es in diesem Jahr ein paar Lotsen zu besuchen und hier einen ganzen Bericht über deren Tätigkeit zu schreiben. Also wenn ihr wisst, dass ihr dieses Jahr im Lotsenteam am Chiemsee seid, meldet euch bei uns, wir haben genügend Fragen an euch im Gepäck.

Noch kurz Info zum Lotsenprojekt die Bewerbung startet im Juni und Infos bekommt ihr direkt auf den offiziellen Festivalseiten.