Jack Is King live in der Garage Deluxe, München. Finale Mammuth Contest 30-1-2016 © 2016 Tobias Tschepe
Jack Is King live in der Garage Deluxe, München. Finale Mammuth Contest 30-1-2016 © 2016 Tobias Tschepe

Vorweg gesagt, das Contest Finale war auf einem unfassbar hohen Niveau, die Jury und Veranstalter hatten bis zur Auswertung der Stimmzettel und Jurybewertung keinen blassen Schimmer welche Band als Sieger von der Bühne geht. Jede der vier teilnehmenden Final-Bands hätte den Sieg verdient gehabt, am Ende haben nur Nuancen den Unterschied gemacht!

Die Location unserer Wahl, Garage Deluxe, war zur Freude von Jack is King, schon um 20:00 Uhr richtig voll. In gewohnter Manier und trotz Ausfall eines Bandmitglieds, heizten JACK IS KING die Crowd richtig an! So einfach und doch so eingängig, man musste sich einfach bewegen, die Ohrwürmer werdet ihr so schnell nicht mehr los! 😉 Dass dann noch die äußerst charmante und stimmlich, sowie vor allem vom Auftreten her deutlich verbesserte Sängerin ins Spiel kam gab dem gesamten Auftritt eine besondere, einprägsame Note.
Mögt ihr Kuchen?! Wir auch 😉
We Like Cake live in der Garage Deluxe, München. Finale Mammuth Contest 30-1-2016 © 2016 Tobias Tschepe
We Like Cake live in der Garage Deluxe, München. Finale Mammuth Contest 30-1-2016 © 2016 Tobias Tschepe

Weiter ging es mit We Like Cake. Die 4 Buam aus Oberhaching haben mal so richtig Gas gegeben. Die steile Aufwärtskurve aus Vorrunde und Halbfinale wurde konsequent fortgesetzt und die stilmäßige Selbstfindung gab den Jungs wohl das nötige Selbstvertrauen um die Garage komplett zu zerlegen! Showtechnisch ist WE LIKE CAKE ihren beiden anderen Auftritten gerecht geworden und regelrecht über sich selbst hinausgewachsen. Das Zusammenspiel war grandios, der Sound (CAKE-Metal?!) einzigartig und eingängig, die Spielfreude die ihr ausgestrahlt habt war an diesem Abend unübertroffen! Somit gratulieren wir dem verdienten Sieger des MAMMUTH CONTEST 2015!

Death Stalker live in der Garage Deluxe, München. Finale Mammuth Contest 30-1-2016 © 2016 Tobias Tschepe
Death Stalker live in der Garage Deluxe, München. Finale Mammuth Contest 30-1-2016 © 2016 Tobias Tschepe

Den dritten Slot des Abends belegten Death Stalker. Wie der Name eventuell schon erahnen lässt kommt hier ein gewaltiges Brett aufs Publikum zu. Groove Metal nennen sie selbst ihre Musikrichtung, und dem ist auch nicht viel hinzuzufügen. Die Zuschauer haben DEATH STALKER krass abgefeiert, die Jungs haben richtig Spaß gemacht zuzuhören, der „Kinnlade-Runter“-Effekt trat eigentlich bei jedem Solo auf und euer Sänger ist eine Rampensau vor dem Herrn. Danke für ein ganzes Set voller Mosh-Pits und Headbangen!

Basement 24 live in der Garage Deluxe, München. Finale Mammuth Contest 30-1-2016 © 2016 Tobias Tschepe
Basement 24 live in der Garage Deluxe, München. Finale Mammuth Contest 30-1-2016 © 2016 Tobias Tschepe

Mein persönliches Highlight und quasi Steckenpferd des gesamten Contests durfte den krönenden Abschluss machen: basement 24! Persöniches Highlight deswegen, weil die Jungs jeden einzelnen Kritikpunkt der Vorrunde förmlich aufgesogen und merklich umgesetzt haben und somit innerhalb von einem halben Jahr(!!) von einer eher mittelmäßigen „Schülerband“ zu einer vollwertigen, ernstzunehmenden Rockband gereift sind! Dies stellten die Jungs auch live in der Garage unter Beweis, ihr hattet das Publikum sofort auf eurer Seite und habt mit einer richtig guten Bühnenpräsenz allen beteiligten einen wunderbaren Abend beschert!

live in der Garage Deluxe, München. Finale Mammuth Contest 30-1-2016 © 2016 Tobias Tschepe
Tobi Höffner leiter des Contests. Finale Mammuth Contest 30-1-2016 © 2016 Tobias Tschepe

Wir bedanken uns bei allen Bands die diese Saison am Mammuth Contest teilgenommen haben und freuen uns auf viele weitere tolle Bandabende mit vielen unterschiedlichen guten Bands!