Mit der zweiten Bandwelle etabliert sich das Chiemsee Summer Festival dieses Jahr wohl endgültig unter den Must-See Festivals in Deutschland. Was hier aufgefahren wird ist ganz großes Kino mit ganz viel (internationaler) Klasse und Qualität!

Neben den beiden bisher bestätigten Headlinern CASPER und BILLY TALENT wurden in der zweiten Bandwelle noch BIFFY CLYRO, THE OFFSPRING, BEGINNER und SCOOTER als (Co-)Headliner bestätigt. Außerdem wurden in der zweiten Bandwelle die Bands ROYAL REPUBLIC, IRIE REVOLTES, ZEBRAHEAD, OHRBOOTEN, MAD CADDIES, DJANGO 3000, SCHMUTZKI, DRUNKEN MASTERS und HEISCHNEIDA bestätigt.

BIFFY CLYRO, das schottische Alternative-Trio um Simon Neil brachten Mitte 2016 ihr neues Album Ellipsis raus und setzen nun 2017 ihre Festival Tour auf dem Chiemsee fort. Ich habe Biffy schon des Öfteren live erleben dürfen und kann nur sagen dass ich bisher selten so eine geladene live Performance gesehen hab. Sehenswert!

Ebenfalls ein Must-See auf dem Chiemsee Summer 2017 sind IRIE REVOLTES, welche vor einiger Zeit ihren Abschied bekannt gegeben haben, Ende 2017 ist die wohl letzte Tour, man sollte sich also auf jeden Fall das wohl letzte Festival Konzert gönnen!

Ende August 2016 veröffentlichten BEGINNER nach 13 Jahren ihr neues Album „Advanced Chemistry“, welches auf Platz 1 der deutschen Charts landete und Gold prämiert ist. Die Gruppe um Jan Delay kreierten, auch aufgrund der langen Abwesenheit, einen unglaublichen Hype, live sollte das Ganze ultra steil gehen!

Bei Casper ist bisher das nächste Album nach Hinterland 2013 noch nicht angekündigt, jedoch macht seine Single „Lang Lebe Der Tod“ aus 2016 schon Lust auf mehr, bis August ist es aber ja noch ein bisschen hin.

Ganz besonders freuen wir von der mammuthmusic uns auf HEISCHNEIDA. Die Jungs hatten wir 2015 schon im Interview, vielleicht kommt 2017 ja nochmal eins?

Die Vorfreude auf den Chiemsee Summer 2017 steigt – mia gfrein uns!