Drei Headliner sind nicht genug: Die Arctic Monkeys werden neben den bereits bestätigten Arcade Fire, The Prodigy und Billy Talent das Line-up der Zwillingsfestivals anführen. Außerdem haben sich noch rund 20 weitere Acts für das Hurricane in Scheeßel und das Southside in Neuhausen ob Eck vom 22. bis 24. Juni angekündigt.

Für Fans von feinstem britischen Indie-Rock wird 2018 definitiv ein gutes Jahr: Die Arctic Monkeys starten wieder durch und haben sich für das Hurricane und Southside angekündigt. Energetische Live-Performances und ihr legendärer Sound haben den vier Jungs aus Sheffield unter anderem sieben Brit-Awards und regelmäßige Spitzenpositionen in den Charts eingebracht. Kein Wunder, denn das Quartett liefert mitreißenden Indie, der Tanzbarkeit und musikalischen Anspruch auf eine Linie bringt.

Gemeinsam mit weiteren Acts aus Rock, Alternative, Hip-Hop und Elektro stehen sie für ein starkes Gesamt-Billing, das internationale Größen mit interessanten Neuentdeckungen verbindet. Mit dabei sind außerdem James BayChvrchesBrian Fallon & The Howling Weather, Black Rebel Motorcycle Club und Johnossi. Ebenfalls neu bestätigt sind MHDThriceThe Vaccines und JungleTalcoChefketStick To Your GunsFrank Carter & The Rattlesnakes und Neck Deep haben sich auch angekündigt, genauso wie RomanoHaiyti und Touché Amoré. Nur beim Hurricane sind Anchors & Hearts am Start, Kolari werden einzig beim Southside zu erleben sein.